Angstpatienten

Zahnarztangst – Angstpatienten bei Dentavia in Frankfurt Schwanheim

Für die allermeisten Patientinnen und Patienten ist der Besuch beim Zahnarzt mit einem etwas mulmigen Gefühl belegt. Verspüren Sie jedoch allein beim Gedanken an den Zahnarzt oder beim Betreten der Zahnarztpraxis panische Angst, bricht Ihnen der Schweiß aus, bekommen Sie Herzrasen oder bricht der Kreislauf ein, dann leiden Sie sehr wahrscheinlich unter Zahnarztangst. Diese Angst vor dem Zahnarzt macht den Zahnarzt-Besuch in besonders schweren Fällen fast unmöglich. Bei Dentavia, medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) für Zahnheilkunde, sind wir darauf eingerichtet und spezialisiert Angstpatienten zu beraten und zu betreuen, damit ein Zahnarzt-Besuch angst- und auch schmerzfrei möglich sein kann.

Leidtragende sind die Angstpatienten

Die Zahnarztangst schadet Ihnen als Patientin und Patient in vielerlei Hinsicht. Da die Panik Sie lähmt, haben Sie vielleicht schon sehr lange, teilweise Jahre, keinen Zahnarzt mehr besucht und Ihre Zahngesundheit wird unweigerlich in Mitleidenschaft gezogen. Oftmals leiden Sie unter sehr starken Schmerzen an den Zähnen oder im Mundraum. In der Regel geht Ihre Situation auch mit einer beeinträchtigten Optik der Zähne einher und vielleicht haben Sie auch schon Zähne verloren. All diese Umstände schränken Ihre Lebensqualität neben der Zahnarztangst zusätzlich ein.

Zahnarztangst – wir haben Verständnis

Die Angst vor dem Zahnarzt muss Ihnen keinesfalls unangenehm sein. Bei Dentavia in Frankfurt Schwanheim nehmen wir uns für Angstpatienten vor allem Zeit für das Gespräch und wir nehmen Ihre Sorgen und Ängste sehr ernst. Für Angstpatienten rücken wir das Beratungsgespräch in das Zentrum unserer Arbeit. Denn nur eine ausführliche Beratung, die Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten aufzeigt und die Sie umfassend aufklärt, schafft erst das erforderliche Vertrauen. Als Angstpatient passiert bei Dentavia nur das, wozu Sie sich entschieden haben.

Informationen für Angstpatienten

Leiden Sie unter Zahnarztangst, haben Sie viele Sorgen und viele Fragen, die wir alle sehr gerne ausführlich mit Ihnen besprechen möchten. Die Entscheidung für eine Behandlung beim Zahnarzt treffen Sie schließlich ganz alleine.

Bedenken Sie, dass Sie uns im ersten Schritt nur anrufen und wir ein unverbindliches Telefonat führen. Teilen Sie uns einfach mit, dass Sie Angstpatientin oder Angstpatient sind. Anschließend können Sie in Ruhe entscheiden, ob Sie in einem zweiten Schritt einen Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren möchten.

Haben Sie Mut! Wir im MVZ Dentavia unterstützen Sie jederzeit!

Terminreservierung